Ulrike Sahl

Praxis für Logopädie


COVID19-Sicherheitsmaßnahmen, aktualisiert per 25.1.2021:

  • Tragen einer FFP2-Maske für alle ab 14, MNS-Pflicht für 6-14-Jährige (Ausnahme: beim Arbeiten am Tisch, wo wir durch die Plexiglaswand getrennt sind, bzw. wenn durch andere Gründe das Tragen eines MNS nicht verpflichtend ist)
  • Personenanzahlbeschränkung im Warteraum: 2 Personen.
    Bitte tragen Sie zur Sicherheit bei, indem Sie nur knapp vor Ihrem Termin in die Praxis kommen. Bitte vergewissern Sie sich, dass der Warteraum beim Eintreten leer ist, andernfalls bitte ich Sie, vor dem Eingang zu warten und erst einzutreten, wenn der/die vorige Patient/in inkl. Angehörigem die Praxis verlassen hat.
  • Personenanzahlbeschränkung im Therapieraum: 3 Personen
  • durch 15 min. Pause zwischen den einzelnen Terminen, regelmäßiges Lüften und Desinfizieren, ein wöchentlich bei mir durchgeführter Antigentest und der Verwendung einer FFP2-Maske ist für Ihre Sicherheit gesorgt. Sie tragen zur Sicherheit bei, indem Sie nach dem Eintreten Ihre Hände waschen/desinfizieren.