Ulrike Sahl

Praxis für Logopädie

Ulrike Sahl:

 

 Persönliches:

1989-1991      Ausbildung an der Schule für den log.-phon-aud. Dienst am AKh Linz

1991-1994      LKh Vöcklabruck
1994-2000      Audiologie in einer HNO-Ordination in Wels 
                       sowie freiberufliche Tätigkeit 
2000-2018      freiberuflich tätig in Traun

seit 2018       freiberuflich tätig in Bad Hall

verheiratet, 4 Kinder

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

*  kindliche Sprach- und Sprechstörungen
*  Therapie unter 3 Jahren (Late talker)
*  myofunktionelle Störungen (Fehlfunktion von Kau- und Gesichtsmukulatur,
Schluckfehlfunktion)
*  Störungen des Lesens, Schreibens und Rechnens


Abrechnung:

Für die logopädische Therapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Ich arbeite als Wahltherapeutin: Sie erhalten von mir eine Honorarnote, die Sie nach Bezahlung bei Ihrem Sozialversicherungsträger zur Rückerstattung einreichen (diese beträgt ca. 60% des Honorars).